Referenzen

NEUPERT-Instrumente finden weltweit Verwendung. Es gibt sie u.a. in:

Ägypten
Argentinien
Australien
Belgien
Brasilien
Bulgarien
Canada
Chile
China
Columbien

Costa Rica
Cuba
Dänemark
Deutschland
El Salvador
Finnland
Frankreich
Griechenland
Großbritannien
Indien

Lettland
Liechtenstein
Luxemburg
Malta
Mexiko
Neuseeland
Niederlande
Norwegen
Österreich
Pakistan
Paraguay

Philippinen
Polen
Portugal
Rumänien
Russland
Saudi-Arabien
Schweden
Schweiz
Singapur
Slowakei
Slowenien

Spanien
Südafrika
Taiwan
Thailand
Tschechien
Türkei
Ungarn
USA
Venezuela
Vietnam

Institutionen, die einen NEUPERT-Hammerflügel „Dulcken“ besitzen:

Kultur- und Forschungsstätte Michaelstein/Blankenburg
Mozarteum Salzburg
Mitteldeutscher Rundfunk Leipzig
Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf
Royal Scottish Academy, Glasgow
Hochschule für Musik Heidelberg-Mannheim
Gewandhaus Leipzig
Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf
Hochschule für Musik Leipzig
Hochschule für Musik Bremen
The Friends of Music, Athen
Hochschule für Musik Bern
Hochschule für Musik Hamburg
Theater „La Confidence“ Solna
Kirchenmusikalisches Institut Universität Erlangen
Hochschule für Musik München
Dr. Hoch’sches Konservatorium Frankfurt
Schola Cantorum Basel
Hochschule für Musik Freiburg
University of North Carolina, Greensboro
Hochschule für Musik, Dresden
Konzerthaus Berlin
Gärtnerplatztheater München
Oper Hannover
Semperoper Dresden
Oper Göteborg
Staatsoper München
Konservatorium Verona
Gnesin-Institut Moskau
Berliner Philharmoniker
Oper Valencia
Zaryadye Concert Hall, Moskau

Image

Ein NEUPERT-Cembalo „Blanchet“ zweimanualig besitzen u.a. folgende Institutionen:

Bruckner-Konservatorium Linz
Oper Zürich, Schweiz
Semper-Oper Dresden
Philharmonie Bialystok, Polen
Hochschule für Musik Dresden
Qatar Symphony Orchestra, Qatar
Alte Oper Frankfurt
Malta Symphony Orchestra, Malta
Konservatorium Zagreb
Mitteldeutscher Rundfunk Leipzig
Oper Graz
Oper Valencia, Spanien
Konservatorium Lissabon
Orchester Malaga, Spanien
Landesakademie für Musik Berlin
Orchester Guangzhou, China
Berliner Philharmoniker
Gewandhaus Leipzig
Konzerthaus Berlin
Seoul Arts Center, Korea
Pädagogische Hochschule Weingarten
Tiroler Landestheater Innsbruck
Nationaloper Seoul, Korea
Polnisches Kammerorchester Warschau
Spanisches Königsschloss Madrid
Hochschule für Musik Leipzig
Hochschule für Musik Frankfurt
Akademie für Tonkunst Darmstadt
Hochschule für Musik Wien
Fachschule für Musik Kronach
Norddeutscher Rundfunk Hannover
Philharmonie Moskau
Hochschule für Musik München
Hochschule für Musik Weimar
Nationaltheater Weimar

Hochschule für Musik Mannheim-Heidelberg
Staatliche Museen Meiningen
Stadt Zermatt, Schweiz
Hessischer Rundfunk Frankfurt
Philharmonisches Staatsorchester Halle
Kultur- und Forschungsstätte Michaelstein
Humboldt-Universität Berlin
Neues Theater Palais Potsdam
Beethovenhalle Bonn
Stadtschloss Lichtenfels
Hochschule für Musik Maastricht
Orchestra Ensemble Kanazawa, Japan
Polskie Radio Warschau
Art Museum Helsinki, Finnland
Chinese Cultural University Taipei, Taiwan
Oriental Art Centre Shanghai, China
Bruckner-Haus Linz, Österreich
Konservatorium Moskau, Russland
Zentrale Musikhochschule Beijing, China
National Centre for Performing Arts, Beijing, China
Forbidden City Concert Hall, Beijing, China
China Xinghai Concert Hall, Guangzhou
China Shanghai Poly Grand Theatre
China Shanghai Concert Hall
China Henan Art Center, Zhengzhou

Image

J. C. NEUPERT GmbH & Co. KG
Manufaktur für historische Tasteninstrumente
Biegenhofstraße 9
D-96103 Hallstadt bei Bamberg 

Telefon +49 / (0)951 / 40 60 70
Telefax +49 / (0)951 / 40 60 720 

E-Mail: info@jc-neupert.de

E-Mail: jc-neupert@arcor.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.