Aktuelles



Wenn Sie unsere Instrumente sehen und anspielen möchten, dann kommen Sie doch einmal in unsere Dauerausstellung in die Biegenhofstraße 9, 96103 Hallstadt bei Bamberg. Unser Ausstellungsraum ist geöffnet

  • montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr
  • freitags von 8 bis 12.30 Uhr
  • samstags von 9.30 bis 12.30 Uhr.

Eine rechtzeitige Anmeldung und Terminabsprache sichert Ihnen einen individuelle und kompetente Beratung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Biegenhofstraße 9
D-96103 Hallstadt bei Bamberg
Telefon +49 / (0)951 / 40 60 70 
Telefax +49 / (0)951 / 40 60 720
E-Mail: jc-neupert@arcor.de

Wir führen auch neue Klaviere und Flügel, die Sie jederzeit in unserem Ausstellungsraum anspielen können.
Feurich Piano
Kawai Flügel und Piano
Steingraeber & Söhne Piano
Brodmann Flügel
Sauter Piano
Ritmüller Piano

Wir geben auf alle Instrumente - auch auf die gespielten Instrumente - 5 Jahre Garantie auf alle Material- und Fertigungsmängel!
 



NEUPERT-Instrumente sind u. a. eingesetzt, zu hören und zu sehen bei folgenden Veranstaltungen:

  • 26.05.2017 - 28.05.2017 Blockflötentage Stockstadt
  • 11.10.2017 - 14.10.2017 Music China, Shanghai (China)
  • 11.04.2018 - 14.04.2018 Internationale Musikmesse Frankfurt
  • 10.10.2018 - 13.10.2018 Music China, Shanghai (China)
  • 09.11.2018 - 11.11.2018 43.Tage Alter Musik in Herne
  • 19.01.2019 - 20.01.2019 Ausstellung "Historischer Instrumentenbau" Wien

Neu im NEUPERT-Programm:

NEUPERT-Hammerflügel "Walter"

NEUPERT-Cembalo "Ruckers", einmanualig

Verschiedene generalüberholte Instrumente, Spinette, Cembali, Klaviere und ein Hammerspinett.

Chronik über 150 Jahre Musikinstrumentenbau
J.C. NEUPERT   1868 - 2018 
von Wolf Dieter Neupert  

Die Chronik möchte jenseits des Plauderns über das unmittelbare Firmengeschehen vor allem auch einen Beitrag leisten zur Aufarbeitung der gewiss ereignisreichen Geschichte von Cembalobau und Aufführungspraxis im 20. Jahrhundert. Einigen herausragenden Künstlerpersönlichkeiten mit einem besonderen Bezug zur Firma sind eigene Kaptel gewidmet. Als Referenz vor seiner Heimatstadt Bamberg wird (hier erstmals zusammenhängend) über den Klavierbau in der Stadt vor J.C. NEUPERT berichtet. Auch in einigen Kapiteln klingt Bamberger Lokalkolorit an.

144 Seiten, 95 Abb., Preis € 32,--
Bestellung per e-mail <jc-neupert@arcor.de>, per Fax 0951-4060720 oder per Post