Eine Frage stellen

Hammerflügel A. Walter

Kopie nach Anton Walter, Wien um 1795
Klaviaturumfang: F1 - g3 (5 Oktaven und 1 Ganzton)
2 Kniehebel (Forte, Moderator)
Prellzungenmechanik („Wiener Mechanik“)
Walter Hafl. (1280x960)
FaLang translation system by Faboba