Cembalo "Hass"

zweimanualig, Kopie nach H.A. Hass, Hamburg 1734
Klaviaturumfang: 5 Oktaven (F1-f3)
81', 4', 82', 16', 82'-Laute, 16'-Laute
Holz-Springer, Delrin-Bekielung

Maße (cm) Länge x Breite: 
255 cm x 95 cm
Gewicht (kg): 
76
Preis (EURO) incl. 19 % dt. MWSt.: 
46.470,--


Cembalo "Hemsch"

zweimanualig, Kopie nach J.H. Hemsch, Paris 1754
Klaviaturumfang: 5 Oktaven (F1-f3)
81', 4', 82', 82'-Laute
Holz-Springer, Delrin-Bekielung

Maße (cm) Länge x Breite: 
231 cm x 91 cm
Gewicht (kg): 
68
Preis (EURO) incl. 19 % dt. MWSt.: 
40.360,--


Cembalo "Ruckers"

zweimanualig, Kopie nach A. Ruckers, Antwerpen 1637
Klaviaturumfang: 4 3/4 Oktaven (A1 - f3)
81', 4', 82', 82'-Laute
Holz-Springer, Delrin-Bekielung

Maße (cm) Länge x Breite: 
197 cm x 90 cm
Gewicht (kg): 
62
Preis (EURO) incl. 19 % dt. MWSt.: 
31.680,--


Cembalo "Blanchet"

einmanualig, Kopie nach F.E. Blanchet, Paris 1737
Klaviaturumfang: 4 5/6 Oktaven: (G1-f3)
81', 82', 82'-Laute
Holz-Springer, Delrin-Bekielung

Maße (cm) Länge x Breite: 
220 cm x cm 88
Gewicht (kg): 
63
Preis (EURO) incl. 19 % dt. MWSt.: 
23.400,--


Cembalo italienisch

einmanualig, Kopie eines Instrumentes aus Venedig (?) um 1680
Klaviaturumfang: 4 1/3 Oktaven (H1-d3)
2 x 8'
Holz-Springer, Delrin-Bekielung

Maße (cm) Länge x Breite: 
220 cm x 86 cm
Gewicht (kg): 
31
Preis (EURO) incl. 19 % dt. MWSt.: 
20.910,--
  

History / Portrait

After having finished his apprenticeship, among others with Johann Baptist Streicher in Vienna, Johann Christoph Neupert established his own workshop in 1868 in Münchberg to manufacture pianos. Starting from very modest beginnings NEUPERT instruments very quickly gained a good reputation so that it became necessary to move to Bamberg in 1874, a more accessible and larger city.



Firmenporträt

1868 eröffnet Johann Christoph Neupert nach Lehr- und Wanderjahren, die ihn u.a. zu Jean Baptiste Streicher nach Wien führten, im oberfränkischen Münchberg eine eigene Werkstatt für den Bau von Pianos. Aus bescheidenen Anfängen heraus gewinnen die NEUPERT-Instrumente schnell an Ansehen. Johann Christoph Neupert zieht 1874 in das größere und verkehrsmäßig günstiger gelegene Bamberg um.

Seiten